[Werke/Bücher] [Rübezahl] [Kontakt] [Startseite]

zur Buchbeschreibung Zwingli zur Buchbeschreibung Rübezahl zur buchbeschreibung Ausmisten

zur buchbesprechung 46 var. ü. Bach zur buchbesprechung paracelsus zur buchbesprechung hexenbrände

zur buchbesprechung hexen und teufelsritt leonard steckel zur buchbesprechung alfred rasser

zur buchbesprechung atlaslogie zur buchbesprechung schwarzer panther zur buchbesprechung manschula

buchtitel hutten

Ullrich von Hutten

Ein grosser Polemiker, Satiriker, Schöpfer eleganter Dialoge, weltlicher Reformator, Ritter, Intellektueller, gekrönter Dichter und politischer Utopist. 1523 als politischer Flüchtling auf der Insel Ufenau im Zürichsee an Syphilis 35jährig gestorben. Der Autor schafft ein äusserst vielseitiges, differenziertes Hutten-Bild, das aus einem ebenso vielfältig gestalteten Zeitgemälde herausleuchtet.

310 Seiten, 102 Abb., gebunden, Ammann-Verlag Zürich, 1988.
Preis: Fr. 30.- , Euro 20.-
(beim Autor erhältlich)
Hutten bei Kindle
Hutten bei Tempelstein.de
Für weitere Informationen über das jeweilige Buch
bitte auf einen der Buchtitel klicken.